Körpersubstanzanalyse

Bei der Bioelektrischen Impedanzanalyse wird über Elektroden an den Extremitäten ein regelmässiges und ungefährlichs elektrisches Signal durch den Körper gesendet. Dieses trifft im Körper auf unterschiedliche Widerstände. Aus diesen Werten kann auf verschiedene Körpersubstanzen geschlossen werden.

 Gemessen werden der Körperwiderstand und der Zellwiderstand. Aus diesen Messdaten wird folgendes berechnet:

  • Fettmasse
  • Knochenmasse
  • Muskelmasse
  • Körperwasser
  • Stoffwechselalter
  • Grundumsatz

Die Bioelektrische Impendanzanalyse ist grundsätzlich fester Bestandteil unserer Ernährungsberatung, kann aber auch einzeln gelöst werde.